Zwischen den Jahren

Wiesbaden Schiersteiner Hafen Weihnachtsbäume

Wiesbaden, Schiersteiner Hafen, Dezember 2016

Ich liebe diese Zeit im Jahr, wenn Fortunas Rad zum Stillstand kommt.
In den Rauhnächten ist die Welt brüchig, mit dem einen Ohr hören wir noch in die Vergangenheit und halten stille Zwiesprache mit den Geistern ob der Dinge, die noch zu tun gewesen wären, die liegen geblieben sind, was alles Mist war … aber mit dem anderen Ohr lauschen wir schon auf die süßen Verheißungen des Morgen und alles erscheint uns zwischen den Jahren neu und alt zugleich zu sein.

Ich wünsche Euch ein wunderbares und auch – in diesem Blog selbstverständlich – romantisches 2017!

Nehmt hoffnungsvoll vorweg, was Ihr Euch wünscht!
Lebt, liebt, zankt Euch und seit immer zu Allem bereit …-life is good!

All is quiet on New Year’s Day
A world in white gets underway
I want to be with you, Be with you,
night and day
Nothing changes on New Year’s Day
On New Year’s Day

New Year’s Day, U2, War 1983

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.