Kategorie: Waldeinsamkeit

Spitzenstein, Taunusstein

Spitzenstein

Die Wildnis vor der Haustür #3: Spitzenstein Drei Aufnahmen, Taunusstein, April 2020 Den Spitzenstein erreicht man nur auf verschlungen Pfaden. Von der eiserne Hand kommend geht es auf dem Wildschein-Weg (Herzogsweg)mäßig bergan bis man circa bei 460 Höhe links auf den Hirschweg einbiegt. Nach einem…

fichtensterben

Fichtensterben

Die Wildnis vor der Haustür # 2: Fichtensterben Sieben Aufnahmen, alle Taunus April 2020 Im Frühling 2020 lässt es sich auch im Taunus nicht mehr übersehen:  mit dem Fichtenwald geht es zu Ende. Das ist schon länger so prophezeit worden und wird nun schlagartig augenscheinlich.Egal…

wildnis vor der Haustür

Die Wildnis vor der Haustür # 1

Sechs Aufnahmen, Taunus, Wiesbaden, März 2020 Träumereien eines einsamen  Fotografen 😉 Dies ist der erste einer Reihe von Beiträgen die ich in der unmittelbaren Umgebung meines Wohnortes Wiesbaden aufgenommen habe. Taumelland begibt sich  bei kleinen Spaziergängen auf die Suche nach der Wildnis, jenem ursprünglichen Ort…

Heimliche Wiese

Die heimliche Wiese

Die Heimliche Wiese, Kelkheim Taunus, Januar 2020 So bei Nebel betrachtet hat diese schöne Waldwiese wohl ihren Namen zu Recht verdient. Warum sie das Atribut „heimlich“ trägt weiß ich leider nicht. Wenn mir das jemand sagen kann, dann schreibe er oder sie es bitte in…

bobbing forest, Rotterdam

Rotterdam

Der Schwimmende Wald im Rotterdamer Rheinhafen ( Bobbing Forest) ist eine Installation von Jeroen Everaert vom Kunstkollektiv Mothership und vonJorge Bakker. Er wurde am 16. März 2016 dem niederländischen Tag des Waldes eröffnet. Der aus 20 Bäumen bestehende Wald wiegt sich in recycelten Hochseebojen verwurzelt,…

Prinzessin Ilse

„Unendlich selig ist das Gefühl, wenn die Erscheinungswelt mit unserer Gemütswelt zusammenrinnt und grüne Bäume, Gedanken, Vogelsang, Wehmut, Himmelsbläue, Erinnerung und Kräuterduft sich in süßen Arabesken verschlingen“ Heinrich Heine, Die Harzreise , 1826 Das würden wir so unterschreiben! Es ist wirklich schön im Ilsetal zu…

So Lonely

Birke, Harz, bei Plessenburg, Mai 2019 ( … ) Now no one’s knocked upon my doorFor a thousand years or moreAll made up and nowhere to goWelcome to this one man showJust take a seat they’re always freeNo surprise, no mysteryIn this theater that I…

headwater

headwater, Taunus, Mai 2019 Ich verfolge Bäche gerne bis zu Ihrer Quelle zurück. Wenn der Boden unter meinen Gewicht nachgibt und leise zu knatschten beginnt, dann ist es meist nicht mehr weit.