tischblume 66

Ice Cream

„I Scream, You Scream, We All Scream for Ice Cream“ published in 1927, with words and music by Howard Johnson, Billy Moll, and Robert A. King Dieser Song ist auf mich für immer mit der Szene aus dem Jim Jarmusch Film „Down by Law“ verbunden.  Zu dritt tanzen die…

Singel Trail #1

Single Trail

Die Wildnis vor der Haustür #4; 13 Aufnahmen Taunus, April 2020 Neulich stolperte ich  beim Wandern über einen sogenannten „Single Trail“. Also einen von Mountainbikern für Mountainbiker angelegten und mit allerlei Hindernissen und Schikanen gespickten Pfad, dessen Bewältigung mal mehr, mal weniger viel Mut und…

Spitzenstein, Taunusstein

Spitzenstein

Die Wildnis vor der Haustür #3: Spitzenstein Drei Aufnahmen, Taunusstein, April 2020 Den Spitzenstein erreicht man nur auf verschlungen Pfaden. Von der eiserne Hand kommend geht es auf dem Wildschein-Weg (Herzogsweg)mäßig bergan bis man circa bei 460 Höhe links auf den Hirschweg einbiegt. Nach einem…

fichtensterben

Fichtensterben

Die Wildnis vor der Haustür # 2: Fichtensterben Sieben Aufnahmen, alle Taunus April 2020 Im Frühling 2020 lässt es sich auch im Taunus nicht mehr übersehen:  mit dem Fichtenwald geht es zu Ende. Das ist schon länger so prophezeit worden und wird nun schlagartig augenscheinlich.Egal…

wildnis vor der Haustür

Die Wildnis vor der Haustür # 1

Sechs Aufnahmen, Taunus, Wiesbaden, März 2020 Träumereien eines einsamen  Fotografen 😉 Dies ist der erste einer Reihe von Beiträgen die ich in der unmittelbaren Umgebung meines Wohnortes Wiesbaden aufgenommen habe. Taumelland begibt sich  bei kleinen Spaziergängen auf die Suche nach der Wildnis, jenem ursprünglichen Ort…

die Brautfichte

Die Brautfichte

„Dieser Baum hier, das ist die Brautfichte. Ihr geschätztes Alter beträgt circa 350 Jahre. Ich denke mal das kommt hin, wenn sie nicht sogar noch älter ist. Auf jeden Fall gehört sie zu den ältesten Fichten Hessens wenn nicht gar Deutschlands. Fichten werden normalerweise so…

tischblume#62 lush

lush

Der erste Tischblumen Beitrag in 2020. Zum meteorologischen Frühlingsbeginn habe ich vier besonders üppige Exemplare ausgewählt.

Heimliche Wiese

Die heimliche Wiese

Die Heimliche Wiese, Kelkheim Taunus, Januar 2020 So bei Nebel betrachtet hat diese schöne Waldwiese wohl ihren Namen zu Recht verdient. Warum sie das Atribut „heimlich“ trägt weiß ich leider nicht. Wenn mir das jemand sagen kann, dann schreibe er oder sie es bitte in…