WAS BLEIBT #3

was bleibt #3
was bleibt #3

Was bleibt nach der Finissage?…… Lücken :-)!
Für mich auf jeden Fall die Erinnerung an eine erfolgreiche Ausstellung und an eine wundervolle Zeit.

Ich möchte mich bei Euch Allen für Euer Interesse und für Eure Anteilnahme an „WAS BLEIBT“ bedanken. Ohne die Gespräche und Diskussionen mit euch wäre die Ausstellung für mich nie so schön geworden!

Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch noch einmal dem Chor des Jugendzentrums Taunusstein „Antischall“ und Elf für ihre musikalischen Beiträge zur Vernissage/Finissage.
Bedanken möchte ich mich auch mal bei Dr. Oliver Piecha für seine sehr überlegt gesetzten Worte zur Ausstellung, bei Bernhard Reuß für das Fotografieren auf der Vernissage und natürlich bei Benny Klement und Reimund Sommer von der Galerie esc-space  für das in mich gesetzte Vertrauen.

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.