familiar environmet part four: Theißtal

theißtal#4

Die Fotostrecke ist sozusagen ein Bonus. Eigentlich war „familiar environment“  ja dreiteilig geplant, aber wie es halt so geht…

theißtal#1

Vom Talschluss( kalter Born) folge ich dem Verlauf des Theißbaches bis zum Waldsee, einem Fischteich der vom Angelsport Verein Niedernhausen e.V. in den siebziger Jahren angelegt worden ist.
Hier verlasse ich den Theißbach und folge einer Forststraße in Richtung Königshofen.
Denn nun wird es spektakulär, nicht weniger als drei Brücken überspannen den Talausgang des Theißtals.

theißtal#5

Auf zwei Autobahnbrücken wird hier die A3 über das Theißtal geführt. Die ursprüngliche Brücke (1937-1939) ruht auf 15 Pfeilern und überquert in 16 Rundbögen auf einer Gesamtlänge von 507 m das Theißtal. In den siebziger Jahren wurde die A3 dann verbreitert und der alten Brücke wurde eine neue Stahlbetonbrücke (1974-1976) zur Seite gestellt. Deren Stützpfeiler wurden so geschickt verbaut, dass sie von Niedernhausen aus nicht zu sehen sind. Dadurch blieb die romantisch anmutende Optik der alten Brücke für das Landschaftsbild erhalten.

theißtal#3
Tja, und dann kam die Bundesbahn und klotze gleich neben die beiden Autobahnbrücken eine weitere Brücke (1998-2000) auf der die Schnellbahntrasse Frankfurt-Köln verläuft.
Diese ist ungefähr sechs Meter höher als die beiden Autobahnbrücken und so auch von Niederhausen aus gut zu sehen.  So ging sie dann dahin, die romantische Landschaft.

theißtal#4

Wenn man unter den drei circa fünfzig Meter hohen Brücken steht, dann ist das schon eine beeindruckende Perspektive. Man fühlt sich in eine Zeit zurückversetzt in der Zukunft und Wohlstand Eins waren und der Soff aus dem sie gemacht waren noch Beton hieß.
Ein Zeitraum so zwischen Kraftwerks affirmativen Stück Autobahn (1974):

Vor uns liegt ein weites Tal, Die Sonne scheint mit Glitzerstrahl, Wir fahr’n fahr’n fahr’n auf der Autobahn

und Funny van Dannens eher sarkastischem Lied ICE (1999):

Schon Wahnsinn, schon Wahnsinn, der Standort BRD
Wenn ein Ruck durch unser Land geht, und man sitzt im ICE

theißtal#2

Comment (1)

  1. Von Kraftwerk zu Funny van Dannen
    ein schönes Spannungsfeld

    LG Benny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.