Tischblume # 32 – Lieblingsblume

Taumelland hört zu:
„Das ist meine Lieblingsblume, ich wollte gerade sagen weil sie tot ist, aber das ist nicht weil Sie tot ist, sondern weil sie durch den Tod so schön geworden ist.
Ich habe Sie in der Friedrichstraße im Hinterhof gefunden zwischen, Orangen, Blutorangen und Zitronen. Damals haben wir vieles aus dem Müll vom Supermarkt, mit dem wir die Müll-Container teilten, genommen. Als wir noch den Laden in der Friedrichstraße hatten.
Ich hatte meine ganze Fensterbank voller Blumen: Rosen, Tulpen… unglaublich viele Rosen.
Du glaubst Du gar nicht wie viele Rosen das waren…..und die Rosen sind gestorben und waren nicht mehr schön, die Tulpe war einfach nur wunderschön.
Guck sie dir doch mal an, die ist komplett gebleicht, weiß!“

Tischblume #32, Wiesbaden,  Dotzheimerstraße, März 2017

Bilder by Beroy/Bolee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.